Wickeltasche die Zweite plus Pumphose

Wickeltasche

Eine Pumphose und eine Wickeltasche

Eine Umwandlung der „großen Wickeltasche“ zur Universaltasche.

Mein Enkelkind (derzeit etwas über 5 Jahre alt) ist seit kurzem Diabetiker. Jetzt am Anfang ein Handikap für den Kleinen. So benötigt man schon diverse Dinge für den täglichen Gebrauch.

  • 1) Für die Insulinzufuhr trägt er eine kleine elektrische Pumpe am Gürtel. Aber meine Schwiegertochter benötigt für Unterwegs zusätzlich einige Utersilien für den Kleinen die sie gern in einer Tasche verstauen möchte. Sie hat dann die genähte Große Wickeltasche gesehen mit ihren vielen Möglichkeiten, und wollte nun auch solch eine Tasche mit kleinen Änderungen haben.
  • grosse WickeltascheSo kamen wir auf die Idee die Innentaschen als solche zu belassen, sondern lediglich die Klappe zu ändern. Bei der eigentlichen Wickeltasche dient die Klappe als Wickelunterlage und ist so groß, dass sie am Taschenboden mit einem Klettverschluss befestigt wird, dann oben umgeschlagen wird und vorn im unteren Bereich durch eine Lasche geführt wird. Bei dieser neuen Tasche wird die Klappe oben eingenäht und dient somit als normale Klappe, die dann vorne unten in die Verschlüsse einschnappt.
  • 2) Als Ergänzung für den Kleinen habe ich für zu Hause eine Pumphose genäht. So kann er dort in eine Hosentasche seine Insulinpumpe stecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.