Haarbänder

Haarbandparade !

Es tauchen ja immer wieder viele Gedanken auf, was mache ich mit den Stoffresten aus vorher genähten Sachen. Da kamen schon einmal die „Armstulpen“ ins Spiel. Dann auch einmal die „Kulturtaschen„. Heute präsentiere ich eine ganze Parade von Haarbändern. Der Sommer kommt ( hoffe ich doch…) und die Haare flattern im Wind. Um die Mähne zu bändigen, ist ein Haarband genau das Richtige! Am Besten zu jedem Outfit das passende Haarband.

Die Haarbänder lassen sich natürlich auch wenden, da sie zwei verschiedene Stoffseiten haben können. Im hinteren Teil habe ich dann ein Gummizugteil genäht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.